Zertifikat

für die Replik einer barocken Tasse.

Das Original ist Privatbesitz. Mit dieser kostbaren Replik aus der Fuldaer Porzellanmanufaktur von 1764 - 1789 besitzen Sie ein Fürstlich Fuldisches Kunstwerk. Die Tasse hat eine zarte Buntstaffierung mit Vergißmeinicht und Röschen und wurde um das Jahr 1784 hergestellt. Die reliefierten Ornamente am Henkel sind in Purpur angelegt. Tasse und Unterschale sind am Randprofil vergoldet. In einer limitierten und nummerierten Sonderauflage werden 500 Stück von der Porzellanmanufaktur Fürstenberg hergestellt.

Euro 92,-